„Sprich mit mir! Über Krebs.“

Weil ein gefühlvoller Dialog unverzichtbar ist.

Weil ein gefühlvoller Dialog unverzichtbar ist.
Trotz immer besserer Therapiemöglichkeiten ist Krebs bis heute eine schwere Krankheit. Und eine große physische und psychische Belastung für die Betroffenen. Hinzu kommt noch die Stigmatisierung Krebserkrankter, das betretene Schweigen im sozialen Umfeld. Denn für viele Menschen ist diese Krankheit gleichbedeutend mit Tod. Dabei stimmt das nicht.Mit Mut und Offenheit über eine Krebserkrankung zu reden, trägt dazu bei, den schwierigen Alltag besser zu meistern. Deshalb wollen wir erkrankte und gesunde Menschen motivieren, ihre Ängste zu überwinden sowie offener mit der Erkrankung umzugehen. Wir haben deshalb seit 2018 über 30.000 Euro für die Initiative „Sprich mit mir! Über Krebs.“ der Krebsgesellschaft NRW bereitgestellt.

Zum Beispiel für...

http://Projekt-Ueber%20Krebs%20spricht%20man%20nicht

…das Buch – ein Gespräch über Krebs, wissenswert aufbereitet.
Einen authentischen Einblick in den Alltag von Erkrankten, Angehörigen und „Nicht-Betroffenen“ geben Originaltexte aus Gesprächsrunden, die mit unserer Förderung in einem Buch zusammengefasst wurden. Es ist eine Einladung zum Dialog – und kann kostenlos bei der Krebsgesellschaft NRW bestellt werden. Eine Kindle-Ausgabe ist bei Amazon erhältlich.

http://Poetry%20Slam%20Bild

…den Poetry Slam.
Zehn Künstlerinnen und Künstler trugen eigene Werke über die Krankheit Krebs vor – mal emotional, mal nachdenklich und manchmal sogar humorvoll. Vor allem aber: vor ausverkauftem Haus!

http://Gewinnerin%20Wettbewerb%20Video%20statt%20Kopfkino

…den Wettbewerb „Video statt Kopfkino“.
Hier haben wir zusammen mit der Krebsgesellschaft NRW junge Film-Talente – Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW – eingeladen, mit Beiträgen das Thema „Krebs“ zu behandeln. Dank unserer Unterstützer konnten wir den Wettbewerb mit 20.000 Euro fördern. Gewonnen hat der Film „Life is beautiful“.