Die Stiftung

Unser Profil

Wir sind gemeinsam für krebskranke Menschen in NRW da. Lerne uns näher kennen.

Das sind wir

Wir sind Menschen, die sich im Gesundheitswesen, der Wirtschaft oder allgemein der Gesellschaft in Nordrhein-Westfalen engagieren. 2009 haben wir gemeinsam die KrebsStiftung Nordrhein-Westfalen (KrebsStiftung NRW) gegründet. Hier bündeln wir seitdem unser Fachwissen im Kampf gegen die Krankheit – und das ehrenamtlich. Auf diese Weise fördern wir die Erforschung von Krebs, unterstützen Betroffene und rufen eigene Projekte ins Leben, um die Versorgung erkrankter Menschen in NRW zu verbessern. Dazu arbeiten wir unentgeltlich im Vorstand und im Stiftungsrat oder gehören dem Freundeskreis der KrebsStiftung NRW an.

Das wollen wir erreichen

Eine Krebserkrankung stellt das komplette Leben auf den Kopf. Und das nicht nur für Betroffene, sondern auch für ihre Familien und Freunde. Wir möchten Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen diese schwere Phase erleichtern, indem wir Unterstützungsangebote für das Leben mit Krebs fördern. Dabei ist uns wichtig, dass die Maßnahmen den Menschen in NRW unmittelbar zugutekommen. Dazu gehört, die medizinische Versorgung für Erkrankte in unserem Bundesland weiterzuentwickeln. Außerdem möchten wir mit unseren Projekten dazu beitragen, die Lebenssituation von Krebskranken zu verbessern, damit sie die Krankheit besser bewältigen können.  Am besten ist es natürlich, wenn Krebs erst gar nicht entsteht. Deshalb engagieren wir uns auch in der Prävention.